Beratung von Bildungs-Organisationen

Die Umsetzung der Vorgaben des Lehrplan21 ist anspruchsvoll. Der Einsatz von ICT zeigt Grenzen auf. Die Folgen des Lockdowns und die damit verbundenen Schulstofflücken gilt es anzugehen. Individualisierter Unterricht und Inklusion fordert, bindet und verpflichtet. 

Mit einer Aussensicht können Prozesse und Abläufe neutral beobachtet werden. Es gilt, Rückmeldungen und Ideen zur Weiterentwicklung abzugeben.

Mit der Schulleitung, der strategischen Führung (Schulrat/Schulpflege), einer MA-Delegation oder allen Mitarbeitenden können die Prozesse angegangen werden.

Dienstleistungen in der Übersicht

  • Analyse des IST-Zustandes (Prozesse, Konzepte, Auftritt, Zufriedenheit)
  • Begleitung von Strategie-Prozessen
  • Beratung bei der Umsetzung von Optimierungen
  • Umgang mit Herausforderungen (Resilienz-Training)
  • Empowerment aller Mitarbeitenden (Fokus: Lehrpersonal)
  • Multiplikatoren-Effekt - Knowhow inhouse aufbauen!